public relations agentur

Auszeichnung für erstklassige Markenführung der "Quinte"

Saupe erhält den Spezialpreis des "German Brand Award"

Unsere Werbe- und Marketingagentur hat sich unter anderem auf die Öffentlichkeitsarbeit im Bereich Health Care spezialisiert. Seit 17 Jahren erstellen wir für die Klinik Arlesheim bei Basel das Kundenmagazin „Quinte“. Für diese Umsetzung der Markenkommunikation sind wir vor kurzem vom Rat für Formgebung und vom German Brand Institute ausgezeichnet worden: In der Kategorie „Excellence in Brand Strategy, Management and Creation“ hat unsere Agentur beim „1. German Brand Award“ in Berlin für die „Quinte“ mit einem Spezialpreis für hervorragende Markenführung erhalten.

Für zeitgemäßes Markenmanagement und zielgerichtete Markenführung gibt es nun zusätzlich zum German Design Award den German Brand Award. Teilnehmen dürfen ausschließlich Unternehmen, die das German Brand Institute dafür nominiert hat.

„Wir gehören nun zu den Top-Agenturen im Bereich Markenkommunikation.“

Michael Saupe: „Die bloße Nominierung für diesen Wettbewerb wäre für uns schon ein riesiger Erfolg gewesen. Über die Auszeichnung für Design und Konzeption des Magazins „Quinte“ freuen wir uns umso mehr. Das zeigt: Nicht nur aus den großen Metropolen kommen erstklassige Agenturleistungen. Auch wir als eine Agentur aus dem ländlichen Raum beherrschen die Markenführung. Unser Team hat das nötige Know-how, um Kunden bei der Markenkommunikation professionell zu betreuen.“

Beim Corporate Publishing arbeitet die Klinik Arlesheim (ehemals Ita Wegmann Klinik) schon seit 1999 mit uns zusammen. In enger Kooperation mit Verena Jäschke, verantwortlich für die Abteilung Kommunikation in der Klinik Arlesheim, haben unsere Marketingspezialisten und Grafikdesigner mit der „Quinte“ eine Publikation entwickelt, die exakt auf die Zielgruppe ausgerichtet ist. Durch die vermittelte Kompetenz und die Nähe zum Kunden und spricht das Magazin Mediziner, Therapeuten und Patienten gelichermaßen an.

„Für die PR Arbeit im Gesundheitswesen ist viel Fingerspitzengefühl erforderlich.“

In jeder Ausgabe des Kundenmagazins „Quinte“ (www.quinte.ch) schreiben fünf Ärzte beziehungsweise Therapeuten der Klinik Arlesheim über unterschiedliche Gesundheitsthemen zu wechselnden Schwerpunkten – in informativer und allgemein verständlicher Form. Michael Saupe: „PR im Bereich Health Care muss man sehr sensibel angehen. Durch unsere langjährige Erfahrung in der Gesundheitskommunikation haben wir das nötige Know-how und Fingerspitzengefühl.“

In einer Auflage von je 20.000 Exemplaren erscheint die „Quinte“ dreimal im Jahr. „Wenn man bedenkt, dass die Schweiz nur rund acht Millionen Einwohner hat, ist das eine ganz ordentliche Reichweite.“

Die Klinik Arlesheim

Die Klinik Arlesheim liegt in der Nähe von Basel und ist eine Akutklinik mit stationärer Versorgung in den Bereichen Innere Medizin, Kardiologie, Neurologie und Pneumologie, Onkologie und Psychiatrie/Psychosomatik. Ergänzt wird das Leistungsspektrum durch ambulante und therapeutische Angebote. 2014 wurden die beiden anthroposophischen Kliniken Ita Wegmann Klinik und Lukas Klinik zusammengeschlossen. Die ‚neue’ Klinik Arlesheim verbindet schulmedizinische Behandlungen mit einem ganzheitlichen anthroposophischen Ansatz.

 

Download der Urkunde und Medienmitteilung