public relations agentur
Saupe Public Relations: Glossar

O | Online-PR

Online-PR ist eines der Instrumente der Public Relations und hat den Vorteil schnell und in der Regel ohne größere Kosten Informationen im Internet zu verbreiten. Pressemitteilungen per E-Mail versandt landen in Sekundenschnelle in den Redaktionen und meist wenig später auf den Online-Portalen der Zielmedien. Ist der Inhalt besonders interessant, ist eine Verbreitung von attraktiven News über die Social-Media Kanäle auch im B2B Segment keine Seltenheit mehr. Online-PR ergänzt und verstärkt im Internet damit die klassische Pressearbeit, die immer noch die Print-Medien im Fokus hat. Im B2B Umfeld hat sich auch die Präsenz in Branchenportalen oder B2B Portalen etabliert. Von XING bis hin zu Industrie-Portalen kann jedes Unternehmen inzwischen wegweisende Spuren zu seiner Webseite und damit zu seinem Portfolio hinterlassen. Online-PR fängt bei der eigenen Webseite an. Nur eine regelmäßig aktualisierte, SEO-optimierte Webseite wird von Kunden gefunden und löst die Entscheidung aus, eine Anfrage an das Unternehmen zu stellen. Das setzt jede Menge Content voraus. Das können Online-Pressemitteilungen sein, ein Blog oder regelmäßige Updates der Inhalte auf der Webseite. Herausforderung: Online-PR ist ein schnelllebiges Geschäft und setzt Fleiß und Zeit voraus. Daher entscheiden sich nicht wenige Unternehmen für die Zusammenarbeit mit einer PR-Agentur, um diesem Anspruch gerecht zu werden.