public relations agentur
Saupe Public Relations: Glossar

Ö | Öffentlichkeitsarbeit

Ein Unternehmen, das gezielt Kunden, Partner, Lieferanten oder Investoren informiert, leistet Öffentlichkeitsarbeit. Zielsetzung ist die Imagebildung, die Steigerung der Bekanntheit, der Auf- und Ausbau von Vertrauen, die Kundenfindung und Kundenbindung. Der englische Fachausdruck für Öffentlichkeitarbeit ist Public Relations, die sich mit unternehmensstrategischen Aufgaben auseinandersetzt und diese organisiert. Die Öffentlichkeitsarbeit basiert auf einer konzeptionellen Grundlage und regelt die Kommunikationsprozesse zwischen Unternehmen und deren Zielgruppen durch bewusste, zielgerichtete und systematische Kommunikationsaktivitäten. Der Aufwand, um einen hohen Bekanntheitsgrad und ein positives Image für sich, seine Produkte und Dienstleistungen zu erreichen, ist nicht klein. Daher holen sich kleine und mittelständische Unternehmen oftmals externe Unterstützung bei Agenturen, die sich auf Public Relations spezialisiert haben. Große Unternehmen unterhalten meist inhouse eigene PR-Abteilungen. Neben der Pressearbeit gehören auch das Event-Management, Messe-Aktivitäten oder Roadshows zu den Aufgabenstellungen der Public Relations, die durch Werbemaßnahmen flankiert werden.